Widerrufsbelehrung und -formular

ANWENDUNG DES WIDERRUFSRECHTS

Die in der folgenden Widerrufsbelehrung genannten Rechte gelten nur für private Ver­braucher (d.h. jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), sofern die Vorschriften des Fernabsatzgesetzes Anwendung finden (Fernabsatz­verträge). Für Unternehmer, Kaufleute, Firmen und öffentliche Einrichtungen gelten die Regelungen des Handelsgesetzbuches (HGB).

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen (a) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder (b) eindeutig auf die persönlichen Be­dürf­nisse zugeschnitten sind oder (c) zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

RÜCKSENDEKOSTEN BEI AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTES

Macht der Käufer von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe folgende Widerrufsbelehrung), hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.

--- Beginn der Widerrufsbelehrung ---

WIDERRUFSRECHT

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Fahrräder Wildmann
Uferallee 55
54492 Zeltingen-Rachtig
fahrraeder-wildmann@gmx.de
fahrraeder-wildmann.de
Tel.: 00 49 (0) 65 32 - 95 43 67

Fax: 00 49 (0) 65 32 - 95 43 68

Muster-Widerrufsformular herunterladen